Mannschaft Traunreut-Secco gratuliert Traunreut-Pro zum super Vizetitel bei der Regionalliga Bayern Süd 2013!

Liebe "Pros",
wir sind stolz auf euch!!!!

Nach eurem rasanten Start mit überragenden 595 von 600 möglichen Punkten und dem damit verbundenen Platz 1  im ersten Regionalligalauf bei der OG Taufkirchen im Juli habt ihr euch souverän an die Spitze des Feldes gelaufen. Alleine das war schon klasse!
Leider konntet ihr diesen Platz Anfang September bei der OG München Riem nicht ganz verteidigen und hattet einen kleinen Einbruch.
Aber echte Nervenstärke zeichnet sich dadurch aus, kleine Niederlagen abzuhaken und gutem Mutes  das nächste, das finale dritte Turnier am letzen Samstag im September bei der OG Ingolstadt-Mailing zu gehen.
Und das habt ihr locker und bester Laune gemacht:  belohnt  mit einem erneuten Platz unter den besten Drei!
In der Summe der Läufe könnt  ihr euch somit nun - wirklich verdient  - über den Vize-Titel der Regionalliga Bayern Süd freuen!

Gelungene Herbstprüfung 2013 bei super Wetter

Nachdem die Tage zuvor nur mit Regen geprägt waren, kam pünktlich zu unserer Herbstprüfung die Sonne zurück. Unter den Augen von Leistungsrichter Christian Müller stand somit einem prall gefülltem Prüfungstag nichts mehr im Wege. Schon kurz nach 7 Uhr trafen sich Richter und Prüfungsleiter Wolfgang Janotta in Ranham bei Palling mit den Fährtenlegern  Bräu (FH und 1x IPO2) und Hunglinger (3 x IPO3) und startete in den Prüfungstag. Nachdem dann alle Fährten, einschliesslich der IPO 1 gelegt waren, startete Jenny Kamm mit Gina eben in dieser und schaffte dabei gute 80 Punkte. Eine Fehlverweisung und ein fehlender Gegenstand verhinderten eine mögliche bessere Punktzahl. Anschliessend war es Wolfgang Kainz mit Tamy, der zur IPO 2 antrat. Leider erwischte die Hündin einen "gebrauchten Tag" und das Team kam nur zu befriedigenden 78 Punkten.