www.sv-og-traunreut.de


 

Der Schäferhundeverein Ortsgruppe Traunreut e.V. und der Hundesport Traunreut e.V. veranstalten einen

 

Erziehungs-  und Sozialisierungskurs für junge Hunde aller Rassen

 

In der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten sollen nützliche Umgangsformen unter Hunden und mit Menschen gelernt und geübt werden. Zertifizierte Referenten und Trainer werden sie dabei unterstützen.

 

Der Kurs findet an 10 hintereinander folgenden Terminen, jeweils Dienstag und Donnerstag um 18:00 Uhr statt. Die Dauer beträgt 90 Minuten. Der erste Termin und die verbindliche Anmeldung sind am

 

Dienstag, 11.Juni 2019 um 18:00 Uhr

 

auf dem Trainingsgelände des Schäferhundevereins Traunreut, Jahnstraße 14.

Die Kursgebühr beträgt 120.-€  für 10 Übungseinheiten

 

Die Hunde müssen geimpft und haftpflichtversichert sein. Impfausweis und Haftpflichtversicherungsbestätigung bitte mitbringen.

 

Wir wollen sie bestmöglich beraten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Deshalb unbedingt schon mal vorabreservieren

- mit Angabe des Alters und Rasse des Hundes an:

 

mailto:kurse@sv-og-traunreut.de

 

Vielen Dank

Die Kursleitung

 

 

 

 

 



 

 


 

 

Agility - Hundesportturnier in Traunreut

 

 

 

Ende Mai richtete der Hundesport Traunreut e.V. auf dem Hundeplatz der OG Traunreut im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. ein zweitägiges Agility Turnier aus. Hierbei wurde der alljährliche Agility-Chiemgau-Cup am Sonntag an den Tagessieger vergeben.

 

Bei angenehmen Temperaturen gingen an beiden Tagen jeweils ca. 100 Mensch-Hund-Teams in vier verschiedenen Leistungsklassen und drei verschiedenen Größenklassen an den Start. Der Chiemgau-Cup ist bei Agilitysportlern als anspruchsvolles Turnier bekannt und beliebt.

 

 

 

Dank der hervorragenden Organisation durch unsere Turnier-Teams war der reibungslose Ablauf garantiert. Der Parcours wurde in der Früh unter der Leitung von Richter Udo Nienkemper aufgebaut. Die Hunde, die zum ersten Mal an den Start gingen, wurden eingemessen, um sie nach der entsprechenden Größe in die Klassen Small, Medium und Large einteilen zu können. Anschließend fanden die Parcoursbegehungen statt. Bei einer Parcoursbegehung schauen sich die Hundeführer die verschiedenen zu absolvierenden Hindernisse  ohne Hund ca. 7 Minuten lang an und prägen sich den vorgeschriebenen Weg ein. Anschließend führten die Teilnehmer ihre Hunde ohne jegliche Hilfsmittel durch den Parcour, wobei sich der Anspruch des Parcourverlaufs von den Leistungsklassen A0 über A1, A2 bis zur „Königsklasse“ A3 ständig steigerte. Gewertet wurden dabei Fehler und Zeit.

 

Nach einer Umbaupause gingen alle Teams für einen zweiten, komplett neu gestellten Parcours wieder an den Start. Das Turnierbüro sorgte während des gesamten Turniers für zügige Ergebnisauswertungen, so dass die Starter direkt nach Ende der jeweiligen Leistungsklasse bereits die Platzierungslisten am Aushang einsehen konnten.

 

 

 

Während der Turniertage wurden Starter, Helfer sowie die zahlreich erschienenen Zuschauer vom Küchenteam bestens kulinarisch versorgt. Groß war die Freude der Sieger und Platzierten über die tollen Ehrenpreise, die das Kreativ-Team liebevoll vorbereitet hatte.

 

 

 

Tagessieger am Sonntag und somit Chiemgau-Cup-Sieger wurde Hans Perschl vom HSV Inn-Salzach mit seiner Border-Collie Hündin „Pauli“,“ Amy a flotte Sach“ mit den zwei schnellsten Null- Fehlerläufen. Sie erhielten zum großen Siegerpokal auch die Startberechtigung inkl. Erlass der Startgebühr für 2020, um ihren Titel  verteidigen zu können.

 

 

 

Ein großer Dank geht an alle Helfer, die dafür gesorgt haben, dass unser Zweitages-Turnier ein voller Erfolg war.

 

 

 

Ergebnisse 1. Plätze und Platzierungen für Traunreuter Starter am 18.05:

 

A0: Mini:       1. Cosima Bortot mit Mix Lino (Agility All Stars HSV e.V.)

 

Large:    1. Claudia Franz mit Deutschen Schäferhund Jacky vom Mumgraben  
(SV OG Frontenhausen)

 

Second Chance:    Mini: 1. Cosima Bortot mit Mix Lino (Agility All Stars HSV e.V.)
                             Large: 1. Eduard Treutlein mit Border Collie Flynn (Sport & Fun Dogs)

 

A1: Large: 1. Sandra Bollinger mit Border Collie Aragon von Adebars Auen (HSV Traunreut)

 

Midi: 1. Manuela Feucht mit Border Terrier „Nico“ Border of Dirty Devil (Fetzige Hund´)

 

A2: Large: 1. Ruth Binsteiner mit Australian Kelpie “Ella” Corroboree Elanora (HSV Mühldorf)

 

2. Alexandra Kaiser mit Australian Shepherd „Kiwi“ Eyecatchers by my side (HSV Traunreut)

 

Midi: 1. Tine Kroiss mit Sheltie „Patch“ Montana´s Spirit One and Only (HSV Inn-Salzach)

 

Mini: 1. Daniela Baron mit Sheltie „Aria“ Chiemsee Starlight Aria (HSV Traunreut)

 

 

 

A3: Large: 1. Jennifer Greif mit Border Colllie “Keep” Keep Fire in You (HSF Königsdorf)

 

          Midi: 1. Daniela Zintl mit Pumi “Apacs” Nyirségfia Apacs (Fetzige Hund´)

 

Mini: 1. Julia Seidel mit Sheltie Fussel (HSF Königsdorf)

 

 

 

Jumping 3: Large: 1. Jennifer Greif mit Border Colllie “Keep” Keep Fire in You (HSF Königsdorf)

 

Midi: 1. Cornelia Sauer mit Mix Lola (HSV Plänterwald)

 

Mini: 1. Julia Seidel mit Sheltie Fussel (HSF Königsdorf)

 

 

 

Open: Large: 1. Stephanie Haas mit Australian Shepherd “Sydney” Emerald of Heart Savvy Sydney (RHS Isar)

 

2. Sandra Bollinger mit Border Collie Aragon von Adebars Auen (HSV Traunreut)

 

Midi: 1. Tine Kroiss mit Sheltie „Patch“ Montana´s Spirit One and Only (HSV Inn-Salzach)

 

                        2. Peter Brandl mit Border Collie “Liv” Living Your Dreams Form Borders Paradise (HSV Traunreut)

 

Mini: 1. Daniela Baron mit Sheltie „Aria“ Chiemsee Starlight Aria (HSV Traunreut)

 

 

 

Ergebnisse 1. Plätze und Platzierungen für Traunreuter Starter am 19.05:

 

A0: Large:    1. Eduard Treutlein mit Border Collie Flynn (Sport & Fun Dogs)

 

Second Chance: Mini: 1. Cosima Bortot mit Mix Lino (Agility All Stars HSV e.V.)

 

Large: 1. Melanie Besonld mit Border Collie „Fleur“ Fleur de Giselte oft he Moonraers (Agility All Stars HSV e.V.)

 

A1: Large: 1. Sandra Bollinger mit Border Collie Aragon von Adebars Auen (HSV Traunreut)

 

Mini: 1. Sylvia Auricchio mit Papillon „Baki“ Beny vom Waldzauber (Bunte Hunde Grasbrunn)

 

A2: Large: 1. Hans Perschl mit Border Collie Cenci a flotte Sach´ (HSV Inn-Salzach

 

3. Alexandra Kaiser mit Australian Shepherd „Kiwi“ Eyecatchers by my side (HSV Traunreut)

 

Midi: 1. Rudolf Phöl mit Sheltie “Mo” Montana´s Spirit (SVÖ Weer)

 

Mini: 1. Daniela Baron mit Sheltie „Aria“ Chiemsee Starlight Aria (HSV Traunreut)

 

 

 

A3: Large: 1. Hans Perschl mit Border Collie “Pauli” Amy a flotte Sach´ (HSV Inn-Salzach)

 

          Midi: 1. Daniela Zintl mit Pumi “Apacs” Nyirségfia Apacs (Fetzige Hund´)

 

Mini: 1. Julia Seidel mit Sheltie Fussel (HSF Königsdorf)

 

 

 

Jumping 3: Large: 1. Julia Schober mit Border Collie Jamie from Thircan´s Dream (HSV Vilsbiburg)

 

                                    3. Sabine Lex mit Australian Shepherd Nell (HSV Traunreut)

 

Midi: 1. Julia Seidel mit Sheltie „Cap“ Cassiano von der Saalburg (HSF Königsdorf)

 

Mini: 1. Thomas Kramer mit Sheltie „Winnie“ Quinta vom Peraloh (Raindogs Regen)

 

 

 

Open: Large: 1. Sandra Bollinger mit Border Collie Aragon von Adebars Auen (HSV Traunreut)

 

Midi: 1. Josef Kroiss mit Sheltie „Kid“ Montana´s Spirit Knockout Kid (HSV Inn-Salzach)

 

                        2. Katja Herschke mit italienischem Windspiel “Donna” Vetpet Donatella (HSV Traunreut)

 

Mini: 1. Daniela Baron mit Sheltie „Aria“ Chiemsee Starlight Aria (HSV Traunreut)